Der Wortstamm von „Kultur“ hat etwas mit „pflegen“ zu tun: „Das was man pflegt“, das ist eigentlich der Kern von Kultur.

Zu „Kultur“ gehört daher immer beides: „Kenntnis“ und „Können“. Per Definition muss man sich mit Kultur befassen (man „pflegt“ sie, oder man weiss, wie sie „gepflegt“ wird – bestenfalls beides).

Wenn wir daher – neben unseren virulenten Kernthemen aus Politik und Wirtschaft – auch kulturelle Themen anbieten, so stammt die dazu erforderliche Neigung zwingend sowohl aus Kenntnis wie aus eigenem Tun. Einige Beispiel davon finden sich in unserer Blog-Sammlung (Auswahl über Tags oder Kategorien im Footer).

Und auch zu solchen Themen bieten wir unter gewissen Voraussetzungen Auftragsarbeiten an.