Seitenblicke

Manchmal wird man – fast wie zufällig, und oft nur für wenige Stunden – zur Seite gestellt. Man wird herausgenommen aus dem Üblichen, dem Alltäglichen, dem täglichen Allerlei.

Dann kann man für Stunden in eine Art Seitenwelt eintauchen, und man ist überrascht, dass diese Seitenwelt immer schon neben der „Normalen“ existiert hat. Man hat es nur vergessen, oder auch einfach nicht bemerkt.

Und von dort draussen, aus der anderen Welt neben der Eigentlichen, kann man die Welt mit einem Male ein wenig anders sehen. Und wenn man zurückkommt, dann ist es fast wie ein Traum, den man gehabt hat und der einen noch Tage und vielleicht auch noch Wochen begleitet, der einen fast verfolgt.

Solche Blick auf die Welt und das Leben kann man auf der „Site Alp“ im oberen Simmental sehen. Und die kleine Galerie zeigt davon nur wenige Eindrücke.

Schreiben Sie einen Kommentar